Hans Körnig - KörnigReich

Kunstmuseum in der Dresdner Neustadt

Hans Körnig - KörnigReichIn das Haus seiner einstigen Wirkungsstätte unterm Dach, Wallgächen 4, wurde der Maler Hans Körnig durch sein himnterlassenes Werk zurückgeholt. Mehr als 300 Ölbilder, 1300 graphische Arbeiten darunter herausragende Auquatinten, hat der Sammler Rudolf Presl, Unternehmer Bavaria-Klinikgruppe, zusammengetragen.

TOP-Magazin Dresden, 1.2010 Seite 36
Tourismusverband Dresden e.V. 30.3.2010
Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.