Schloss Schönfeld

Zauberschloss im Schönfelder Hochland

Schoenfeld06450 Jahre stecken Schloss Schönfeld (Dresden) in den Mauern. Errichtet über den Grundmauern einer Mittelalterlichen Wasserburg ist es ein nahezu unverändert gebliebenes Bauwerk der deutschen Renaissance.

Als Adresse für Zauberkünstler und Illusionisten, von und mit Karl-Heinz Kaiser, 
erwirbt es sich einen überregionalen Namen.

veröffentlicht Sächsische Immobilienzeitung 1/2015, Seite 8
veröffentlicht Dresdner Neueste Nachrichten 11. Juli 2015, Seite 14 Heimatgeschichte

Fürst Pücklers Gartenreich

UNESCO-Welterbe Muskauer Park - Park Muzakowski

Pueckler Park Muskau07Bonvivant und vielgeliebter Frauenfreund war er, zum Dandy stilisierte und als Gartenkünstler verewigte er sich, Fürst Hermann Graf von Pückler. Seiner Schaffenskraft entsprangen die Gartenlandschaften Muskauer Park und Park Branitz bei Cottbus. Der Muskauer Park ist seit 2004 als deutsch-polnisches Weltkuturerbe der UNESCO gelistet. Bis 350.000 Besucher jährlich zieht er nach Bad-Muskau an der östlichen Grenze von Sachsen zu Polen.

veröffentlicht Sächsische Immobilienzeitung 1/2015, Seite 8
veröffentlicht Dresdner Neueste Nachrichten 7. September 2015, Seite 14