Anliegen

Gastmahl für ein weltoffenes Dresden

Dresden is(s)t bunt!

Gastmahl1Voll war der Dresdner Neumarkt am Nachmittag des 19. Juni 2018. Dresdner Bürgerinnen und Bürger, ihre Gäste, Touristen überall her, Menschen verschiedenster Kultur und Herkunft flanierten, plauderten und tafelten bei Mitgebrachtem und Spendiertem zwischen und an 250 zu Sternen gestellten Biertischen. Begleitend startete das Kinderorchester „Banda Internationale“, dem verschiedenste andere musische Auftritte folgten bis in den Abend.

Eine STERNSTUNDE des Miteinander und der Weltoffenheit dieser Stadt, die mehrheitlich dieses Gesicht zeigt – nicht immer und nicht alle.

Hinter der Veranstaltung der nun dritten, nach 2015 und 2017, steht die Cellex Stiftung – Stiftungsgeber Familie Professor Gerhard Ehninger - zusammen mit dem Bündnis Dresden.Respekt, das aus Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Religion und aus bürgerschaftlichen Initiativen, Institutionen, Vereinen, Firmen und Privatpersonen besteht. Rund 90 Kulturpartner, Semperoper, Staatsoperette und über 45 Firmen fördern und unterstützten die Veranstaltung.
Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.