Postplatz Dresden

Fassung für den Dresdner Postplatz

- Ein Baustein kommt hinzu -

Postplatz DresdenWüstenei, Unort, Gräßlichkeit, bezeichnen die Einen den gepflasterten leeren Platz ohne umrahmende Häuser ...

Die Stadt Dresden entwickelt ihren zentralen Platz konsequent nach einem Bebauungsplan, der nach einem Ideenwettbewerb aufgestellt worden ist. Diesen hatten die Kölner Architekten und Stadtplaner Joachim und Margot Schürmann 1991 für sich entschieden. Jetzt entsteht am Platz mit einem Riegel-Gebäude, hochtrabend 'Zwinger-Forum' genannt, der TLG Immobilien GmbH ein weiteres Objekt der Bauten, die künftig den Platz umfassen sollen. mehr

TOP Magazin Dresden, 4.2011, Seiten 48-51
Quo-Vadis-Dresden, 9. Januar 2012